Dr. Heil führt jetzt die CDU-Fraktion

Dr. Hans-Gerhard Heil

Fritzlar. Die CDU-Fraktion in der Fritzlarer Stadtverordnetenversammlung hat einen neuen Vorsitzenden: Dr. Hans-Gerhard Heil, Leitender Veterinärdirektor beim Kreis, wurde einstimmig zum neuen Chef gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, weil Hartmut Spogat zum Bürgermeister gewählt worden war.

Der Fachtierarzt ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. In seiner Heimatstadt engagierte er sich ehrenamtlich in diversen Vereinen, war zum Beispiel als Vorsitzender des SV Germania, Schulelternbeiratsvorsitzender der Schule an den Türmen und Präsident des Rotary-Clubs aktiv.

Neu gewählt wurde auch einer der beiden Stellvertreter Heils. Die Wahl fiel auf den Fritzlarer Rechtsanwalt Ingmar T. Theiß, der zweite Stellvertreter ist Christian Seyffarth

Vorbildcharakter

Heil gehe es vor allem um die weitere positive Entwicklung seiner Heimatstadt, die mittlerweile in vielerlei Hinsicht Vorbildcharakter in Nordhessen besitze, heißt es in einer Pressemitteilung.

Er will nach wie vor auf die „ fruchtbare und freundschaftliche Zusammenarbeit“ mit Bündnis90/Grüne und der FDP bauen. Der SPD verspricht er respektvolle und konstruktive Zusammenarbeit. (ula)

Quelle: HNA

Kommentare