Heiße Bremse und Gasaustritt

Breuna. Die Einsatzkraft der Feuerwehr Breuna ist derzeit stark gefragt. In der Nacht zum Samstag musste die Wehr gegen 23.55 Uhr zu einem gemeldeten Lkw-Brand auf der Bundesstraße 7 in Fahrtrichtung Kassel ausrücken.

In Höhe des Ortsteils Niederlistingen stand der Lkw, „die Bremse war heißgelaufen und wurde durch die Feuerwehr gekühlt, um einenBrand zu verhindern“, teilte Martin Hesse von den Brandschützern mit. Verletzt wurde niemand, die B 7 wurde kurzzeitig voll gesperrt.

Technischer Defekt

Samstagvormittag kurz vor 11 Uhr wurden alle Feuerwehren der Gemeinde Breuna alarmiert, weil in einem Einfamilienhaus an der Brüderstraße in Oberlistingen Gas ausgeströmt war. Möglicherweise sei bei Renovierungsarbeiten eine Leitung beschädigt worden, heißt es bei der Polizei in Wolfhagen, die von einem technischen Defekt ausgeht. Das müsse aber noch genau geklärt werden.

„Die Bewohner wurden vorübergehend aus dem Gebäude geholt, und das Gebäude wurde mit Druckbelüftern gelüftet“, so Feuerwehrsprecher Hesse. (awe)

Quelle: HNA

Kommentare