Heizung war defekt: Häftlinge sitzen wieder warm

Ziegenhain - Wieder einigermaßen im Warmen sitzen die Gefangenen des Ziegenhainer Gefängnisses. Nach Auskunft des Justizministeriums ist die defekte Anlage repariert.

Die JVA im Regiowiki

Im B-Flügel, den älteren Gebäudeteilen, hatte seit Montag Probleme gegeben. In den Hafträumen und Büros im ehemaligen Landgrafenschloss herrschten 13 Grad und weniger.

Den Gefangenen war angeboten worden, sich in wärmeren Gebäudeteilen aufhalten zu können. Das übergangsweise Zusammenlegungen der Gefangenen in gut beheizten

Hafträumen hat laut Justizministerium keiner der Gefangenen genutzt. Die Ursache des Ausfalls steht noch nicht fest.

Von Sylke Grede

Quelle: HNA

Kommentare