Wissen um die Kreisstadt gefragt: HNA-Gewinne beim Heimaträtsel

+

Liebe Leserinnen und Leser, heute präsentieren wir Ihnen den 43. Teil unseres Heimaträtsels, der sich wieder mit dem Raum Wolfhagen befasst. Jede Woche verlosen wir unter allen richtigen Einsendungen Preise.

Zu gewinnen gibt es drei Gutscheine für den HNA-Shop im Wert von 15 Euro. Zusätzlich gibt es eine Eintrittskarte für die Veranstaltung mit Martin „Maddin“ Schneider am 4. Februar in der Wolfhager Kulturhalle. Der Preis wird von der Stadt Wolfhagen gestiftet.

Die heutige Frage lautet: „In welchem Jahr verlor Wolfhagen mit der Eingliederung des Landkreises Wolfhagen in den Landkreis Kassel seine Funktion als Kreisstadt?“

Gewonnen haben in der vergangenen Quizrunde Franz-Josef Rößler (Kassel), Renate Baur (Wolfhagen) und Ilse Langer (Wolfhagen). Sie erhalten jeweils einen Gutschein für den HNA-Shop. Heinz Weber (Wolfhagen) erhält eine Eintrittskarte für die Veranstaltung mit Martin Schneider. Sie wurden unter allen richtigen Einsendungen als Gewinner gezogen. Die Antwort auf die Frage, welcher Träger des Literatur-Nobelpreises ein halbes Jahr in Wolfhagen verbrachte, lautet: Heinrich Böll. Die Shop-Gewinne werden zugeschickt, die Karte wird an der Abendkasse liegen.

Der Gewinn und die Antwort

Das ist jetzt zu gewinnen: Dreimal ein Gutschein für den HNA-Shop und eine Eintrittskarte für die Kulturhalle.

Bitte geben Sie an: Vor- und Nachname, Straße, Wohnort, Telefon, Alter.

Bitte die Antwort bis zum Freitag, 31. Dezember, an die HNA Wolfhagen, Schützeberger Straße 36a, 34466 Wolfhagen, senden oder per Fax an 05692 / 98 94 30. Die richtige Antwort können Sie auch per E-Mail: wolfhagen@hna.de mitteilen. Die Lösung veröffentlichen wir mit dem neuen Rätsel und den Gewinnern am kommenden Dienstag.

Quelle: HNA

Kommentare