Hilfe für Opfer des Unwetters

Berfa. Die Finanzhilfe für die Unwetteropfer in Berfa ist angelaufen. Dies teilte das Hessische Innenministerium mit. Heftige Regenfälle hatten am 5. Juni mehrere Stadtteile von Alsfeld unter Wasser gesetzt.

Lesen Sie auch

Starkregen überflutet Alsfeld: Bach schwillt auf Breite von 60 Metern an

Den Stadtteil Berfa hatte es besonders schlimm getroffen. Voraussetzung für die finanzielle Unterstützung durch das Land ist ein Gebäude- oder Hausratschaden von mindestens 5000 Euro. In Anspruch nehmen können die Hilfe Privatpersonen, aber auch Gewerbetreibende und Landwirte.

Infos: www.rp-giessen.de

Quelle: HNA

Kommentare