Neues Semester an der Musikschule

Hilfe bei der Wahl der Instrumente

Das jüngstes Ensemble: „Die Smilys“ mit hinten von links Joshua Schramm (Bass, zwölf Jahre), Phillip Weidmann (Gitarre, zwölf Jahre), Paul Modes (Schlagzeug, zehn Jahre) sowie vorne Elena Bohn (Gesang, elf Jahre) und Antonia Modes (Gesang zwölf Jahre). Foto: privat

Schwalm-Eder. An der Musikschule Schwalm-Eder Nord hat das neue Semester begonnen. Es gibt ein breit gefächertes Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Improvisation sowie mittelalterliche Musik stehen auch auf dem Programm.

Um die Auswahl zu erleichtern, bietet die Musikschule ein Instrumentenkarussell in Melsungem und Gudensberg an. Dort kann man im Laufe eines Jahres drei bis vier verschiedene Instrumente ausprobieren, um sicher zu gehen, welches man wirklich lernen möchte.

Alle Musikschüler erhalten kostenlosen Ensemble-Unterricht und können unter bestimmten Voraussetzungen im Orchester mitspielen. (red)

Beratung: Tel. 0 56 61/5 18 85 und 2050, www.musikschule-schwalm-eder-nord.de.

Quelle: HNA

Kommentare