Konzert in der Adventszeit in der Ziegenhainer Kulturhalle

Himmlische Tenöre

Begleitet vom Piano und Streichern: Die „Himmlische Nacht der Tenöre“ kommt nach Ziegenhain Foto: privat

Ziegenhain. Drei Opernsänger bieten ein Klassik-Highlight der besonderen Art: Die „Himmlische Nacht der Tenöre“ entführt die Gäste in das Mutterland der großen Opernkomponisten und die Heimat berühmter Tenöre und gastiert am Sonntag, 8. Dezember, ab 19 Uhr in der Kulturhalle Ziegenhain.

Drei grandiose Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern präsentieren während der großen Tournee einen Querschnitt durch die große Welt der Oper, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Hommage an herausragende musikalische Meisterwerke beinhaltet unter anderem Kompositionen von Verdi, Puccini, Leoncavallo und de Curtis in höchster Vollendung, sowie italienische Canzonen, die den Zauber der Musik spüren lassen.

In der Adventszeit erwartet das Konzertpublikum ein festliches Programm mit allen Highlights der Klassik und den bekanntesten Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt – vorgetragen von drei begnadeten Tenören, begleitet von einer exzellenten Pianistin und einem virtuosen Streich-Ensemble. (jkö)

• Vorverkauf: Eintrittskarten zum Preis von 25 Euro sind erhältlich unter anderem im Rathaus Treysa, Bürgerbüro, Tel: 06691-207101.

Quelle: HNA

Kommentare