Hochmoderne Anlage an der Herwig-Blankertz-Schule jetzt in Betrieb

Wolfhagen. Die neue Automationsanlage für die Ausbildung im Bereich Mechatronik und Metalltechnik an der Herwig-Blankertz-Schule in Wolfhagen ist fertig.

Seit Freitag steht die Presse den angehende Werkzeugmechanikern und für Fortbildungen zur Verfügung. Eine moderne Anlage, Industriestandard.

Die automatische Stanz- und Umformanlage hat einen Wert von 635.000 Euro. Der Landkreis Kassel als Schulträger hat das Gerät geleast, mit einer Laufzeit von fünf Jahren.

„Die Schüler sollen daran den Werkzeugbau selbst ausprobieren“, sagte der Fachlehrer Michael Schumacher, der für die Planung der Anlage zuständig gewesen ist.

Der Einbau war Mitte Februar begonnen worden (HNA berichtete). Die Firma Alphatec Maschinenbau as Philippsburg hatte sie geliefert. (sdl)

Mehr lesen Sie in der HNA Wolfhager Allgemeine-Samstagsausgabe.

Quelle: HNA

Kommentare