Grüne wählten neuen Kreisvorstand

Hoffmann und Häusling an Spitze

Dr. Bettina

Schwalm-Eder. Die Grünen im Landkreis haben ihren Vorstand neu gewählt. Einstimmig bestätigt wurde Dr. Bettina Hoffmann als Vorstandssprecherin. Neu gewählt wurden Hermann Häusling (Vorstandssprecher) und Eva Raabe (Parteiratsdelegierte).

Marcel Breitenstein ist Beisitzer für die Grüne Jugend. Martin Häusling und Engin Eroglu traten nicht wieder an.

Eroglu im Magistrat

Als Europaabgeordneter ist Martin Häusling viel unterwegs. Er nutzte die Gelegenheit der Veranstaltung zu einem ausführlichen Bericht zur Lage des Euro und zur aktuellen Landwirtschaftspolitik.

Neben dem massiven Antibiotikaeinsatz in der Massentierhaltung und der Problematik gentechnisch veränderter Lebensmittel sowie der Spekulation mit Nahrungsmitteln schnitt Martin Häusling auch die anstehende Agrarreform 2013 an.

Deutlich wurde, dass sich nicht zuletzt aufgrund der Blockadehaltung Deutschlands nichts Grundsätzliches ändern wird, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei.

„Ich unterhalte weiterhin mein Regionalbüro in Wabern und bin darüber stets ansprechbar für die Menschen im Landkreis“, sagte Martin Häusling.

Engin Eroglu vertritt die Schwalmstädter-Grünen im dortigen Magistrat. Andreas Gründel bleibt Vorstandsmitglied als Vertreter der Kreistagsfraktion. Johannes Biskamp ist Kreiskassierer.

Bettina Hoffmann: „Wir sind auf einem guten Weg im Kreisverband mit vielen Angeboten und Diskussionsrunden. Sie nannte unter anderem den kommunalen Brunch, den Arbeitskreis Energie, Firmenbesuchen und Mentoringprogramme. (red)

Quelle: HNA

Kommentare