Schuppen in Flammen: 10.000 Euro Schaden

Borken: Holzschuppen an Garage brannte aus

Borken. Ein Schaden von 10.000 Euro hat ein Brand in der Nacht zu Montag in Borken verursacht. Ein Schuppen in der Wagnerstraße war in Flammen aufgegangen.

Das Feuer war gegen 1 Uhr in einem Holzschuppen ausgebrochen, der an eine frei stehende Garage angebaut ist. Im Schuppen waren laut Polizei Gartengeräte und alte Möbel gelagert.

Ein Hausbewohner und ein Nachbar hatten zeitgleich Feuerwehr und Polizei verständigt. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen nicht beschädigt.

Die Homberger Kriminalpolizei nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bisher nicht. Ein technischer Defekt sei denkbar.

Experten des Landeskriminalamtes wurden hinzugezogen. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare