Holzstämme stürzten von Lastwagen: Bußgeld

Am Donnerstagnachmittag hat ein Lastwagen zwischen Niedenstein und Großenritte mehrere Holzstämme verloren. Laut Polizei wollte der Fahrer gegen 14.50 Uhr auf die Landesstraße abbiegen. Dabei rutschte offenbar ein Teil der Ladung vom Laster und landete im angrenzenden Straßengraben.

Als die Beamten eintrafen, hatte der Fahrer einen Großteil der Stämme bereits wieder aufgeladen. Ihn erwartet ein Bußgeld wegen unzureichender Ladungssicherung, sagte die Polizei. (mhs)

Quelle: HNA

Kommentare