Homberger feierten vor prächtiger Kulisse

Homberg. Der Marktplatz füllte sich ab 23 Uhr zusehends: Die Homberger feierten am Silvesterabend vor der beleuchteten Stadtkirche und rund um die Schlittschuhbahn ins Jahr 2011.

War die Zahl der Besucher anfangs noch überschaubar, so konnte man um Mitternacht vor der Bühne nicht mehr umfallen, so groß war dort das Gedränge.

Silvesterfeier am Homberger Marktplatz

Es war eine friedliche Party, die da gefeiert wurde, bestätigte am Neujahrsmorgen auch die Polizei. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare