Hombergerin bei Unfall in Todenhausen leicht verletzt

Todenhausen. Bei einem Verkehrsunfall in Todenhausen ist am Montagabend eine 44 Jahre alte Frau aus Homberg leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 23 Jahre Waberner gegen 19 Uhr von Todenhausen in Richtung Neuental. In Höhe des Friedhofs wurde der Fahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet. An einer Kuppe kam er mit seinem Auto auf die Gegenspur. Dort prallte sein Wagen mit dem Auto der Hombergerin zusammen. Dabei wurde die Autofahrerin aus Homberg leicht verletzt.

Es entstand Totalschaden an beiden Fahrzeugen. Die Polizei beziffert den Schaden mit 5500 Euro. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion