Bürgermeister: "Hinter den Kulissen tut sich ein bisschen etwas."

Geplante Eröffnung 2015: Weiter Warten auf das Center im Wieragrund

+

Schwalmstadt. Im Sommer 2012 sollte es ursprünglich eröffnet werden, das Einkaufszentrum in Schwalmstadt-Treysa. Die neue öffentliche Straße ist längst fertig, der plane Grund ist eine Brache mit Schutthügeln aus Abrissgebäuden, sie sollen als Baumaterial dienen. Schwalmstadt fragt sich, wann es endlich losgeht.

Nach dem Stand im Wieragrund fragte in der jüngsten Sitzung auch Stadtverordneter Karl-Heinz Hirth (SPD, Treysaer Geschäftsmann im Ruhestand). „Hinter den Kulissen tut sich ein bisschen etwas“, antwortete Bürgermeister Dr. Gerald Näser, „ich hatte gehofft, heute eine offizielle Mitteilung machen zu können“.

Doch es seien weiter Fragen mit den Anwohnern zu klären. Hinlänglich Sicheres sei ihm noch nicht bekannt, letztlich handele es sich um das Projekt von privaten Investoren. Für eine angestrebte Eröffnung im Herbst 2015 wäre es allerdings jetzt Zeit für einen Baustart des Centers, unterstrich Näser.

In dem Center sollen ein großer Lebensmittelmarkt, ein bekannter Drogeriemarkt, mehrere weitere Geschäfte und Gastronomie Platz finden. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare