Tessa Stiebeling hatte Praktikum in Bridgwater

Immer wieder gerne auf die Insel

Gerne wieder über den Kanal: Tessa Stiebeling aus Gudensberg absolvierte ein Schülerpraktikum in Bridgwater. Hier mit Bill Monteith. Foto:  privat/nh

Homberg/Gudensberg. Tessa Stiebeling ist mutig: Die 18-Jährige aus Gudensberg hat ein freiwilliges Schulpraktikum im englischen Bridgwater absolviert.

Damit hat sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Tessa Stiebeling hat in der Touristeninformationen der Stadtverwaltung einen Einblick ins Arbeitsleben gewonnen und zugleich ihre Sprachkenntnisse verbessert.

Thomas Raude, Vorsitzender des Deutsch-Englischen Partnerschaftsvereins für die Städtepartnerschaft zwischen Homberg und Bridgwater hatte ihr den Kontakt zur Praktikumsstelle und zur Gastfamilie Peter und Janet Johnstone vermittelt. Philip und Uta Smeed, Vorsitzender der Kreispartnerschaft Sedgmoor-Schwalm-Eder, zeigten der jungen Gudensbergerin die Stadt Bridgwater und deren Sehenswürdigkeiten.

Tessas Fazit ist eindeutig: Hilfsbereite Kollegen, eine herzliche Gastfamilie, eine spannende Zeit. Bridgwater: jederzeit gerne wieder. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare