Infoabend: Besuchskreis für Gefangene

Ziegenhain. Die Seelsorge an der Justizvollzugsanstalt Schwalmstadt möchte einen Besuchskreis für Gefangene gründen. Als Vorbereitung für einen solchen Dienst werden vier Abende angeboten, die verschiedene Themenbereiche abdecken, die für eine solche Arbeit wichtig sind.

Die Fortbildungsabende sollen dazu führen, den Menschen möglichst viele Informationen zu geben, sich kennenzulernen und den Mut zu finden, in diesen Dienst einzusteigen.

Erster Abend am Donnerstag

Der erste Abend findet am Donnerstag, 08. November, ab 19.30 Uhr im Saal der katholischen Kirche St. Josef in Ziegenhain im Steinweg 51 statt. (syg)

• Info: www.sankt-adalbert-neukirchen.de oder direkt bei den Seelsorgern der Anstalt: Pastoralassistent Michael Kullinat, Tel. 0 66 91 /7 72 50 oder Pfarrer Peter Kittel 0 66 91 /7 71 48

Quelle: HNA

Kommentare