Jagdgewehre bei Einbruch erbeutet

Zierenberg. Zwei Repetierbüchsen der Marken Frankonia, Modell M 98, Kaliber 9,3 x 62 und Anschütz Kaliber 22 erbeuteten unbekannte Täter zusammen mit 40 Schuss Munition bei einem Einbruch in ein Jagdhaus bei Gut Laar. Der Pächter wohnt in Düsseldorf.

Wie die Polizei mitteilte, befanden sich die Waffen in einem Waffenschrank, der mit einem Schlüssel, den die Täter möglicherweise beim Durchwühlen des Hauses fanden, öffneten. Außerdem erbeuteten die Täter unter anderem ein zwölfteiliges Jagdmesserset, einen Laserentfernungsmesser, einen Kärcher Hochdruckreiniger und ein Infrarot-Suchgerät. Auch den Schlüssel des Jagdautos und den Fahrzeugschein nahmen die Täter mit, den Pkw ließen sie stehen. Hinweise an die Polizei, 05692/98290. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare