Gemütliches Einkaufen möglich

+
Gut besucht: Während des Johannifestes kann man entspannt in der Innenstadt bummeln und Dank des verkaufsoffenen Sonntages auch in aller Ruhe einkaufen.

Wolfhagen. Am Sonntag, 22. Mai, wird in der Wolfhager Innenstadt wieder das traditionelle Johannifest gefeiert. Mit einem musikalischen Bühnenprogramm und vielen Aktionen in und vor den Geschäften ist der verkaufsoffene Sonntag ein perfektes Ziel für den Einkaufsbummel mit der ganzen Familie.

Bei hoffentlich schönem Wetter und sommerlichen Temperaturen lädt die Wolfhager Innenstadt zum gemütlichen Bummeln und Verweilen ein und bietet so die Möglichkeit, die verschiedenen Marktstände zu entdecken und in den geöffneten Läden in entspannter Atmosphäre von 12 bis 18 Uhr einzukaufen. Dabei wird der Service sowie die persönliche und fachkompetente Beratung in den verschiedenen Geschäften besonders großgeschrieben. Speziell zum Johannifest stehen in vielen Geschäften tolle Angebote zur Verfügung.

Bei den jüngsten Besuchern des Festes sorgt unter anderem ein Kinderkarussell, das Trampolin oder die Hüpfburg für beste Unterhaltung. Ob Kinderschminken, Ballonmodellage oder das kreative Gestalten von glitzernden Sandbildern, den Kleinen wird bei der Kinderanimation des Teams „Finktastico“ bestimmt nicht langweilig.

Download

PDF der Sonderseite Johannifest Wolfhagen

Frisch gestärkt mit leckeren Spezialitäten vom Grill, frischem Langos oder auch etwas Süßem – die evangelische Kirche lädt unter anderem wieder zu Kaffee und Kuchen in den Innenhof der ehemaligen Bäckerei Nordmeier ein – kann man sich parallel zu den Aktionen in der Innenstadt im Wolfhager Regionalmuseum anlässlich des internationalen Museumstages über das „Leben in der mittelalterlichen Stadt“ informieren und dabei zuschauen, wie ein mittelalterlicher Bogen gebaut wird.

Frühschoppen und Live-Musik bei „Fuchsen’s 

Auf der Bühne von „Fuchsen’s Café & Co.“ geht es wieder musikalisch zur Sache. Ab 11 Uhr beginnt mit „Eine Kleine Blasmusik“ der musikalische Frühschoppen. Um 14 Uhr treten dann „ForeverYours“ auf der kleinen Hofbühne auf. Das Singer-Songwriter-Duo Arnd Röhl und Dieter Wehner aus Niederelsungen schreiben in ihren Liedern über das, was sie bewegt. Die Themen sind breit gefächert und handeln von Liebe, Familie, Freundschaft, Aufmerksamkeit, Gerechtigkeit und Miteinander.

Flohmarkt 

Übrigens: Für alle Interessierten besteht wieder die Möglichkeit, sich im Bereich des Marktplatzes mit einem Flohmarktstand kostenlos und ohne vorherige Anmeldung das Taschengeld oder die Urlaubskasse aufzubessern. (zgi)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.