Junge Frau fuhr auf haltendes Auto auf

Schrecksbach. Eine 19-Jährige aus Ottrau hat am Donnerstag nicht bemerkt, dass das vor ihr fahrende Auto anhielt. Sie fuhr auf das Fahrzeug auf.

Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau mit ihrem Fahrzeug auf der Kreisstraße vom Hof Röllhausen in Richtung Trockenbach unterwegs. Der vor ihr fahrende 51-Jährige aus Ottrau hielt an der Kreuzung zur Landesstraße an, um Vorfahrt zu gewähren.

Das bemerkte die 19-Jährige zu spät. Sie fuhr mit ihrem Auto auf das Fahrzeug des 51-Jährigen auf.

An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 4500 Euro. Das Auto des 51-Jährigen hat einen Schaden von 3000 Euro. (akh)

Quelle: HNA

Kommentare