Auf Wasserdurchlass geprallt

18-jähriger Fahrer überschlug sich mit BMW - Schaden von 5000 Euro

Gudensberg. Ein 18-jähriger Felsberger hat sich am Donnerstag mit seinem BMW überschlagen. Das teilte die Polizei mit.

Er war gegen 20.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Kreisstraße in Richtung Gudensberg unterwegs.

Als die Beamten am Unfallort eintrafen, war der junge Fahrer bereits auf dem Weg ins Krankenhaus in Fritzlar. Laut Polizei war er in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen, in den Flutgraben gefahren und schließlich auf einen Wasserdurchlass geprallt.

Dadurch überschlug sich das Auto und blieb auf der linken Straßenseite liegen. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro. (bdi)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion