Kabarett im kleinen Café: Musiker-Duo Hora tritt erstmalig in Melsungen auf

+
Kabarett aus Beziehungsalltag und Bühnenleben: Das Musiker-Duo „Hora“ mit Martin (links) und Susanne Reerink (rechts) treten mit ihrem musikalischen Kabarett in Melsungen auf. Cafe-Besitzerin Monika Kalisz-Niziol (Mitte) macht dafür das Le petit Café zur Bühne.

Melsungen. Das Musiker-Duo Hora, mit bürgerlichem Namen Martin und Susanne Reerink, wohnt erst seit zwei Monaten in Melsungen. Das Ehepaar will aber demnächst die neue Heimat auch zur neuen Bühne machen.

Sie treten mit ihrem musikalischen Kabarett-Programm „Geschüttelt und gerührt“ am Samstag, 23. April, in Melsungen auf.

Wo die Melsunger Premiere stattfinden soll, stand für das Künstlerpaar schnell fest: Nachdem sie den Entschluss gefasst hatten, ihren ehemaligen Wohnort Hannover zu verlassen, machten sich die Reerinks auf die Suche nach einem geeigneten neuen Heim. Sie schauten sich mehrere Städte an, darunter auch Melsungen, und machten im Le petit Café eine Kaffeepause.

Kabarett aus dem Alltag

„Wir fanden die Stadt und die Menschen hier toll“, sagt Susanne Reerink lachend. In Café-Besitzerin Monika Kalisz-Niziol fand das Musiker-Duo schnell eine Freundin. „Wir sprachen darüber, wo wir mit unserem Programm auftreten könnten und einigten uns gemeinsam auf das Café“, sagt Susanne Reerink.

„Wir singen über Dinge, die das Publikum kennt.“

Nervös sind sie allemal, gibt das Pärchen ehrlich zu. Und natürlich auch gespannt auf das Melsunger Publikum und wie gut ihr Programm in der Bartenwetzerstadt ankomme, wie Martin Reerink sagt.

Ihr gemeinsames Leben als Ehe- und Künstlerpaar färbe ihr musikalisches Kabarett. „Manchmal unterlaufen uns während der Proben so lustige Fehler, dass wir sie ab und zu auch für unser Kabarett verwenden“, sagt Martin Reerink. Bevor sich der zweifache Familienvater als Künstler selbstständig machte, arbeitete er als Musiktherapeut und -pädagoge. Seine Frau ist ausgebildete Atem-, Sprech- und Stimmtrainerin.

Kennengelernt haben sich die Reerinks bei einer Musikprobe. Seitdem spiele die Musik in ihrem Leben eine große Rolle, ihre schärfsten Kritiker seien ihre Kinder, erzählen die Musiker lachend. „Das Paar ist Programm“, beschreibt Susanne Reerink knapp das Thema ihres musikalischen Kabaretts. Zwischen schönen und skurrilen Momenten in der Liebe behandle das Paar thematisch auch den Streit. „Wir sprechen und singen über Dinge, die unserem Publikum bekannt sind und über die sie deshalb lachen können“, sagt Martin Reerink. Eingebettet in das Programm sind Chansons und Liedstücke, die von der Klassik bis zur Moderne reichen.

Begrenzte Sitzplätze im Café

Das Duo Hora wird am Samstag, 23. April, ab 19 Uhr im Le petit Café, Mühlenstraße 19, in Melsungen auftreten. In ihrem Programm „geschüttelt und gerührt“ wollen die Künstler über selten Gesagtes sprechen, singen und spielen.

Musikalisch untermalt wird das Kabarett mit Livemusik, gespielt wird unter anderem auf Gitarre, Geige und Akkordeon.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Aufgrund der limitierten Sitzplätze bittet der Veranstalter die Karten unter Tel. 05661/9089260 vorzubestellen.

Link zum Thema:

- Website des Duo Hora

Quelle: HNA

Kommentare