Kalenderbilder zeigen alte Zeiten

Grußkarte: Werner Hillmann mit dem Deckblatt des Kalenders „Historische Ansichten aus Malsfeld. Ein Bildkalender für das Jahr 2016“. Foto: Grugel

Malsfeld. Werner Hillmann aus Malsfeld hat für das Jahr 2016 einen Bildkalender mit historischen Ansichten aus der Fuldagemeinde zusammengestellt.

Der Kalender entstand in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung und ist ab sofort verfügbar. 1997 hatte Hillmann für eine Ausstellung zur 800-Jahr-Feier rund 100 Fotos im Dorf gesammelt. Die hatte der gelernte Industriekaufmann abfotografiert - und die Repros dann 1997 im Dorfgemeinschaftshaus ausgestellt. Hinterher legte er eine Sammlung an, die nun als Grundlage für einen Kalender diente.

Die Bilder erzählen vom Malsfelder Leben im 20. Jahrhundert. „Hier war was los“, kommentiert Hillmann das Deckblatt mit einer Ansicht vom Bahnhof samt Gaststätte aus dem Jahr 1905. Von dort aus machten sich die Malsfelder einst in alle Himmelsrichtungen auf: nach Kassel, Treysa, Bebra und Eschwege.

Gebäude, Menschen und Ortsansichten sind auf den Kalenderblättern zu sehen. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Sportvereins hat jemand 1973 beispielsweise den Musikzug fotografiert. Ein anderes Bild zeigt das Niederhessische Basaltwerk, in dem bis 1966 Basalt zerkleinert wurde und das noch heute am Strauchgraben steht. Ein Bild vom Steinweg aus dem Jahr 1958 schließlich zeigt eine von Landwirtschaft und Viehhaltung geprägte Straße.

Spritzenhaus

Die Bilder sind nicht immer exakt datiert. „Jahreszahlen, das muss man glauben“, sagt Hillmann. So gibt es undatierte Repros vom ersten Laster der Brauerei Malsfeld, vom alten Spritzenhaus an der Ecke Elfershäuser und Beiseförther Straße und vom alten Fachwerk an der Dorflinde.

Die Kalender Manufaktur Verden hat den Kalender hergestellt. Er kostet 18 Euro und ist in Malsfeld und Beiseförth erhältlich. (lgr)

Verkaufsstellen: Kreissparkasse Lindenstraße, Edeka-Markt Industriestraße und Kunst- und Kulturmühle Beiseförth an der Mühlenstraße

Quelle: HNA

Kommentare