Melsungen: Karambolage mit vier Autos auf B 253

Melsungen. Bei einer Karambolage mit vier Autos auf der B 253 bei Melsungen ist eine 52-jährige Felsbergerin leicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden von 16 400 Euro.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr zwischen Melsungen und der Autobahn 7. Wie die Polizei mitteilt, fuhren alle vier Wagen Richtung Melsungen. Am Anfang des zweispurigen Abschnitts wollten sie einen Bus überholen.

Aktualisiert um 11:45 Uhr.

Als erster in der Kette fuhr ein 53-Jähriger aus Felsberg. Er musste laut Polizei plötzlich bremsen, als Rehe auf die Straße rannten. Die Fahrerin hinter ihm, eine 34-jährige Felsbergerin, bemerkte es laut Polizei rechtzeitig und brachte ihr Auto zum Stehen. Das dritte Auto einer 47-Jährigen aus Fritzlar, fuhr auf und schob den zweiten Wagen auf den Ersten. Schließlich fuhr eine 52-jährige Felsbergerin in die zusammengestoßenen Autos vor ihr. (ema)

Quelle: HNA

Kommentare