Neupriester Roman Warnecke hält Gottesdienst und erteilt den Gläubigen einen Einzelprimizsegen

Katholiken feiern Fest an Fronleichnam

Borken. Die Katholische Pfarrgemeinde Christkönig Borken lädt zum Pfarrfest und zur Nachprimiz von Neupriester Roman Warnecke für Fronleichnam, 23. Juni, ein.

Der Festtag beginnt um 9.30 Uhr mit der Fronleichnamsmesse und -prozession durch die Stadt. Zelebrant ist Neupriester Roman Warnecke, der auch an diesem Tag seine Nachprimiz (erste Gottesdienste nach der Weihe) in Borken feiert. Anschließend findet ein Beisammensein mit Speisen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen am Pfarrheim St. Lioba statt.

Für Kinder wird ab 12.30 Uhr ein Programm mit Kinderschminken, Trommeln basteln, Torwandschießen sowie einem Fußballpacours angeboten. Jugendliche haben ein Kirchen-Quiz für die Erwachsenen vorbereitet. Die Kath. Kirchenmusik-Schola trägt Lieder vor. Neupriester Roman Warnecke wird den Gläubigen den Einzelprimizsegen spenden. (red)

Quelle: HNA

Kommentare