Schwälmer Chirurg Dr. Felix Meuschke folgt auf Dr. Jürgen Stopinski im Klinikum Ziegenhain

Er kehrt zurück zu den Wurzeln

Neuer Chef der Chirurgie in der Klinik in Ziegenhain: Dr. Felix Meuschke.

Schwalmstadt. Seit September hat die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Klinikum Schwalmstadt einen neuen Chef. Es ist Dr. Felix Meuschke, der die Nachfolge von Dr. Jürgen Stopinski an. Dr. Stopinski antrat. Dieser wechselte schon zum 1. Januar in die ambulante Versorgung und bietet weiter Sprechstunden sowie ambulante Operationen über das Medizinische Versorgungszentrum am Klinikum an.

Dr. Stopinski war 15 Jahre Chefarzt in Schwalmstadt und hat die chirurgische Abteilung weiterentwickelt, so dass die Chirurgie eine Stütze der medizinischen Versorgung in der Region geworden ist.

Für Dr. Felix Meuschke schließt sich mit der Rückkehr in seine Heimat ein Kreis: Er wuchs in Schwalmstadt auf und machte sein Abitur an der Melanchthonschule in Steinatal. Nach Abschluss einer Lehre zum Außenhandelskaufmann in Karlsruhe studierte er in Marburg, den USA und Australien Medizin.

Fernweh zog ihn in die Welt

„Das Fernweh hat sich in meiner Familie weitervererbt wie die Verbundenheit mit der Heimat.“ Seinen Angaben nach war sein Großvater Arzt in Afrika und hat später in Nordhessen praktiziert. „Mein Vater fuhr zur See und lebte auch einige Jahre in Afrika, bevor er in Trutzhain eine Schreinerei gründete. Meine Mutter war Lehrerin an der Carl-Bantzer-Schule.“

Nach kurzem Aufenthalt im Universitätskrankenhaus Jena folgte im Krankenhaus in Schwalmstadt die Ausbildung zum Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Notfallmedizin. 2011 wechselte Meuschke in das Rotes-Kreuz-Krankenhaus nach Kassel und war dort als Oberarzt für Prof. Dr. Rudolf Hesterberg tätig. Dort erwarb er die Facharzttitel in Viszeralchirurgie und Proktologie. Weitere Stationen waren die Uniklinik in Göttingen und zuletzt das Asklepios Klinikum Barmbek in Hamburg.

Minimalinvasive Chirurgie

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist der Ausbau der minimalinvasiven Chirurgie. Meuschke ist Experte in der Behandlung bösartiger Darmerkrankungen. Besonders am Herzen liegt ihm die operative Versorgung von Schilddrüsenerkrankungen. (ras)

Quelle: HNA

Kommentare