Jugendpflege Wabern veranstaltete Ferienspiele und plant schon für den Sommer

Kein bisschen Langeweile

Waberner Kinder im Wildpark Edersee: Die Gruppe mit den Betreuern Alexandra Kumaus und Friedrich Deobald. Foto: privat

Wabern. Dafür, dass die Osterferien nicht langweilig wurden, sorgte in Wabern die Jugendpflege mit einem umfangreichen Programm.

Bereits beim abendlichen Mondlichtbasar in der Mehrzweckhalle, nutzten viele Kinder und Familien die Gelegenheit, vor Ostern etwas zu kaufen oder zu verkaufen.

60 Kinder und Jugendliche feierten beim Rockpalast das Finale der Kinderdisco-Veranstaltungen der Saison. Sie maßen sich beim Luftgitarrenwettbewerb. Die Jugendpfleger versprachen für Herbst und Winter eine Neuauflage der Disco. Ende Oktober (Halloweendisco) und Januar (Neujahrsdisco) sind geplant.

Ein Piratenfilm im Kino, ein Ausflug ins Mathematikum nach Gießen, eine Rallye im Tierpark Edersee und eine Fahrt mit 50 Kindern in den Freizeitpark Belantis bei Leipzig sorgten für Unterhaltung in den Ferien.

Weitere Termine der Jugendpflege stehen bereits fest: • 5. und 6. Mai: Outdoor-Wochenende im Knüll mit Bogen- schießen, Niedrigseilparcours und Orientierungsspielen in der Lochbachklamm (zwölf bis 15 Jahren, Kosten: zehn Euro) • 19. Mai: Teilnahme am Mini-Marathon in Kassel (ab neuen Jahre, zehn Euro inkl. Fahrt). • 29. Juni bis 14. Juli: Ferienspiele „Sommer in Orange“, Angebote in den ersten beiden und der letzten Ferienwoche sowie Spielfest am 29. Juni. Geplant sind Zeltlager, Kanutouren, Kletteraktionen, Bergparkrallye in Kassel, Bastelaktionen, Radtouren und Kanuwanderung auf der Fulda. (red)

Quelle: HNA

Kommentare