Flohmarkt zugunsten von Hilfsprojekt

Kinder wollen Kindern helfen

Werkel. Ein Spielzeug-Flohmarkt von Kindern für Kinder findet am Sonntag, 22. Mai, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr am und im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde Werkel statt.

Verkauft werden können Spielsachen wie Teddys, Puppen, Spiele, Spiele-CDs, Sportgeräte, Autos, Eisenbahnen, Legos, Playmobil, Bücher, Comics uns anderes.

Aufbau beginnt um 13.30 Uhr

Der Aufbau der Spielsachen beginnt am 22. Mai ab 13.30 Uhr. Bei ungünstiger Witterung findet der Spielzeugverkauf im Zelt statt.

Die Kinder des Kindergottesdienstes wollen anderen Kindern helfen und dazu das Dritte-Welt-Projekt „Save the Children’s Souls“ unterstützen. Diese Hilfsorganisation wurde von Christian Ide aus Werkel ins Leben gerufen, der als Entwicklungshelfer in Vietnam arbeitet. „Save the Children’s Souls“ arbeitet staatlich unabhängig und überkonfessionell in Südostasien. Im Laufe des Nachmittags wird Fritz Ide Bilder dazu zeigen und über das Projekt informieren.

Kinder in Not

Die Standgebühr für den Spielzeugverkauf, der Erlös aus der Tombola und dem Kuchenverkauf und alle Spenden sollen direkt an das Projekt weitergegeben werden.

Die Freie evangelische Gemeinde und die Kinder des Kindergottesdienstes laden zu diesem Nachmittag ein.

Die Standgebühr für den Spielzeugverkauf beträgt drei Euro. Standreservierung sollten bis Freitag, 20. Mai abgegeben werden. (red) • Kontakt: Familie Helmut Hofmeister, Bleichengasse 1, Werkel, Tel. 0 56 22/ 4362

Quelle: HNA

Kommentare