Kindertagesstätte Neuenbrunslar heißt nun Sonnenschein

Neuenbrunslar. Die Kindertagesstätte Neuenbrunslar trägt ab sofort den Namen Kita Sonnenschein. 200 Kinder, Eltern und Erzieher feierten am Samstag die Umbenennung.

Ein Anlass für das Fest war der Umbau des Kindergartens im vergangenen Jahr: Es war eine ökologische Sanierung und ein Anbau gemacht worden, ein neuer Krippenbereich kam hinzu. Nun ist alles abgeschlossen. Laut der neuen Leiterin Ruth Baumanns hat die Kita 55 Kinder, aufgeteilt auf zwei Regelgruppen und eine U3-Gruppe. Baumanns selbst hatte im Januar die Leitung übernommen.

Das neue Emblem des Kindergartens war mit Unterstützung von Felsberger, Fritzlarer, Homberger und Malsfelder Unternehmen verwirklicht worden. Unser Foto zeigt die Enthüllung des Schildes durch Ruth Baumanns (links) und Mitarbeiter der Kita. Dazu sangen die Kinder der Kindertagesstätte. Im Anschluss folgte ein Programm mit Musik und Bastelangeboten. (gör)

Quelle: HNA

Kommentare