Kirchenkreis Melsungen richtet ab dieser Woche Annahmestellen ein

Kleidung spenden für Bethel

Kreisteil Melsungen . Der Kirchenkreis Melsungen veranstaltet eine Kleidersammlung für Bethel. Die Spenden sollen laut Mitteilung die Arbeit der diakonischen Einrichtung der von Bodelschwingschen Stiftungen in Bielefeld unterstützen. Dort erhalten kranke und arme Menschen auf vielfältige Weise Lebenshilfe.

Darüber hinaus gehört die Betreuung und Begleitung von Alten, Kranken, Sterbenden und deren Angehörigen zum Aufgabenbereich der Stiftung, teilte Pfarrerin Kirsten Bingel mit.

Die Sammelstellen im Kreisteil werden laut Mitteilung betreut von Jugend- und Gemeindegruppen. Sie holen die Spenden an den Sammelstellen ab und bringen sie zu zentralen Containern, die von Bethel an zwei festgelegten Terminen bereitgestellt werden.

Kleidung, Schuhe, Bettzeug und Kuscheltiere sollten in gebrauchsfähigem Zustand sein. Lumpen sind unerwünscht.

Sammelstellen

Folgende Sammelstellen werden zunächst in dieser Woche eingerichtet. Am Donnerstag und Freitag, 7. und 8. März, kann man Kleiderspenden an folgenden Orten abgeben:
• Beiseförth: Anhänger hinter der Kirche.
• Dagobertshausen: Garage Evangelisches Pfarramt Dagobertshausen, Hilgershäuser Straße 5.
• Dörnhagen: Pfarrstall (Jugendclub), An der Kirche 12, jeweils von 10 bis 18 Uhr.
• Elfershausen: Familie Scholl, Hauptstraße 49.
• Felsberg: Garage am Pfarrhof, Obertor 2.
• Fuldabrück: Pfarrgarage, Parkstraße 30.
• Hilgershausen: Familie Tägtmeyer, An der Linde 8.
• Körle: evangelisches Gemeindehaus, Lärchenweg 1, 10 bis 18 Uhr.
• Malsfeld: Kirchstraße 9, Carport beim Pfarrhaus Malsfeld.
• Wolfershausen: Hof Pilgram, In der Burg 4.
• Neuenbrunslar: Hof Clobes, Alter Neutzscher Hof 5.
• Altenbrunslar: Familie Tümmler, Gabrielsweg 7.
• Deute: Hof Berninger, Brunslarer Straße 1. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare