Bad Zwesten froh über Zuschüsse bei Abwasser

Kläranlage sorgt für Segen im Kanalbau

Bad Zwesten. Die lange Bauzeit war oft nervig, aber hat sich gelohnt: Die Gartenstraße und Finkengasse in Bad Zwesten waren fast zwei Jahre wegen der Arbeiten am Kanalbau eine Baustelle für die Anwohner und brachten Baulärm und oft schlecht zugänglichen Straßen mit sich.

Dies sei aber nötig gewesen, um 800 000 Euro Zuschuss für die Kanalsanierungen zu bekommen, welche die Gemeinde quasi als zusätzliche Finanzierung vom Land Hessen bekam, sagte Bad Zwestens Bürgermeister Michal Köhler.

Diese nicht geplante Zuwendung sei Teil des bereits 2003 für die Sanierung der Kläranlage bewilligten Zuschusses gewesen.

Die Kläranlage In Bad Zwesten werde nun nicht in der bislang geplanten Größenordnung saniert, sondern nur teils erneuert. Daher sollten die bereits zugesagten Zuschüsse eigentlich nicht gezahlt werden. Durch ein Abkommen mit dem Land Hessen konnten dennoch 800 000 Euro aus diesem alten Programm für den Kanalbau in Bad Zwesten eingesetzt werden. Die Anwohner zahlen nun nur die neuen Haus-Anschlüsse. Je nach Grundstück betragen diese Kosten zwischen 500 und 1 500 Euro.

Der Anteil der Kanalsanierung, die von der Kommune getragen werden muss, wird über die Gebühren finanziert. Der Zuschuss kommt dazu und ist ein schöner Geldsegen: Umgerechnet auf alle Haushalte in der Gemeinde sollen so rund 400 Euro pro Haushalt für die Kanalsanierung weniger anfallen.

„Das Ergebnis der Bauarbeiten ist sehr ansprechend, die Finanzierung über Fördermittel hat uns sehr geholfen“, sagte Köhler. Die Finkengasse wurde gepflastert, weil eine Asphaltierung in der schmalen Straße schlecht möglich gewesen wäre.

Die gesamte Fahrbahnbreite wurde so bis in den Randbereich verschlossen. Bei den Bauarbeiten wurden nun auch die Wasserleitungen erneuert, da sie durch die vielen Bauarbeiten in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der Kanalbau ist damit auch in Bad Zwestens Schulstraße und Wolfsgasse beendet. Die Gesamtkosten beziffert Köhler auf 1,5 Millionen Euro. (tyx)

Quelle: HNA

Kommentare