Chor Gregorianika in der Melsunger Stadthalle

Klang des Mittelalters

Beim Himmelsgebet: Der ukrainische Chor Gregorianika. Foto: privat

Melsungen. Für die Verbreitung einer mystischen Stimmung steht der ukrainische Chor Gregorianika: Zu hören ist er am Donnerstag, 12. Januar, ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Melsungen.

Geprägt durch Spiritualität zeigt der Chor, dass klassische Gregorianik bis heute nichts an Faszination verloren hat. Mit seinen Eigenkompositionen, die das Klassische mit dem Modernen verknüpfen, beschert das Ensemble dem Publikum eine spirituelle Reise, Besinnung und einen tiefen Blick in die Seele, heißt es in einer Ankündigung.

Das Live-Programm von Gregorianika umfasst klassische Choräle und eigene Hits. Hier zeigt Gregorianika musikalische Vielfalt und enorme Stimmgewalt. • Karten im Vorverkauf für 17 Euro (ermäßigt 15 Euro) und an der Abendkasse für 19 Euro (ermäßigt 17) bei der Melsunger Tourist-Info, Tel. 0 56 61/708 200 und Brückenbuchhandlung, Tel. 0 56 61 / 85 60.

Quelle: HNA

Kommentare