Katholischer Bläserchor Fritzlar tritt auf

Klassik trifft Pop

Fritzlar. Unter dem Motto „Classic meets Pop“ veranstaltet der Katholische Bläserchor Fritzlar sein Konzert am 24. September.

Ab 20 Uhr präsentiert das Orchester unter der Leitung von Dominik Mulqueen in der Fritzlarer Stadthalle einen Querschnitt aus seinem Repertoire. Dazu gehören Werke von Bach und Vivaldi, Carl Orffs Carmina Burana sowie ein Medley von Bryan Adams und John Miles’ Welthit „Music“.

Im Verlauf des Abends wird der Bläserchor auch eine Rock-Version von Bachs Toccata in D-Moll präsentieren.

Als Solisten treten mit dem Orchester Konstantin Herzog (13 Jahre) mit Beethovens Mondscheinsonate auf, und Jessica Durstewitz singt zu den Klängen der Bläser „You raise me up“.

Zu Beginn des Konzertes wird das von Michael Herud geleitete Jugendorchester erstmals auftreten. (red) • Vorverkauf: zehn Euro bei Bowlingcenter Fritzlar, Intersport Theis, Jodlers Einkaufsstübchen. Abendkasse: zwölf Euro.

Quelle: HNA

Kommentare