Kommandeur Mais ist jetzt Brigadegeneral

General Alfons Mais

Fritzlar. Der Kommandeur der Luftbeweglichen Brigade 1 in Fritzlar ist befördert worden. Alfons Mais ist jetzt Brigadegeneral, wie die Bundeswehr auf HNA-Anfrage bestätigte.

Ende Januar erhielt Mais, bis dato Oberst, seine Beförderung in Berlin. Der 49-Jährige ist seit Mai vergangenen Jahres Kommandeur der Brigade mit Sitz in Fritzlar. Der General ist seit dem Jahr 1981 bei der Bundeswehr.

Die Luftbewegliche Brigade 1 mit Truppenteilen in Fritzlar, Schwarzenborn, Fassberg (Niedersachsen) und Roth (Bayern) hat eine Sollstärke von 5600 Soldaten. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare