Kommentar zu Gemeindeparlamenten: Es fehlt die Motivation

"Wir brauchen die Jugend, wir brauchen die Frauen!" Seit Jahrzehnten fallen solche Sätze unter den Kommunalpolitikern. Sie helfen aber nicht, meint HNA-Volontär Benedikt Dittrich.

Denn die Gemeindeparlamente bestehen nach wie vor zu einem Großteil aus älteren Herrschaften.

Das Problem haben unsere ehrenamtlichen Politiker also schon lange erkannt. Nur von der Lösung sind sie nach wie vor weit entfernt. Vielleicht haben viele schon resigniert und denken: „Das ist eben so.“

Die Jugend ist für Kommunalpolitik nicht zu begeistern, Frauen fehlt durch Familie und Beruf oft die Zeit für die Sitzungen. Doch diese Erklärungen reichen nicht aus. Viel schlimmer ist, dass auf kommunaler Ebene der Gestaltungsraum fehlt. Knappe Kassen degradieren die Parlamente zu Befehlsempfängern. Zusätzlich dominieren nach wie vor graue Eminenzen die Fraktionen. Wenn dann das Parlament auch noch als Bühne für lächerliche Privatfehden und Streitigkeiten missbraucht wird, verlieren selbst hochmotivierte Gemeindemitglieder die Lust - egal, ob Mann oder Frau.

Quelle: HNA

Kommentare