Kreistag Schwalm-Eder entscheidet am Montag über Eon-Geschäft

Schwalm-Eder. Der Stromversorger Eon Mitte soll wieder EAM werden. Zwölf Landkreise und die Stadt Göttingen wollen die Aktien des Unternehmens kaufen, um dann selbst Einfluss auf die Energiepolitik nehmen zu können.

Der Kreistag Schwalm-Eder wird am Montag, 9. Dezember, über das Geschäft mit Eon entscheiden, das noch in diesem Jahr abgewickelt werden soll. Die Sitzung beginnt um 9.30 Uhr in der Fritzlarer Stadthalle. Außerdem wir es um den Ausbau des Breitbandnetzes in Nordhessen gehen. Fünf Landkreise wollen hier zusammenarbeiten.

Der Kreistag wird auch über den Verkauf der Freizeitanlage in Knüllwald Wallenstein entscheiden. Betreiber war bisher der Verein Starthilfe aus Homberg-Mörshausen, der seine Arbeit aber aus finanziellen Gründen einstellen muss. (hro)

Quelle: HNA

Kommentare