Die Wohlfühltage in Gudensberg bieten bis Anfang Mai ein vielfältiges Programm an

Gudensberger Wohlfühltage: Krimis, Tanzen und Frühstück

Lustige Runde für Jung und Alt: Mit dem Frauenfrühstück am 7. Mai enden die Gudensberger Wohlfühltage. Foto: Archiv/nh

Gudensberg. Wohlfühlen, Erholen und Entspannen heißt es derzeit in Gudensberg: Das Familien- und Kommunikationszentrum Quartier Gudensberg und die Stadt Gudensberg veranstalten noch bis zum 7. Mai ihre Wohlfühltage im Chattengau.

Im Programm sind unter anderem spezielle Angebote für Frauen, Männer und Kinder. Die Angebote würden alle Sinne ansprechen und besonders gut in den Frühling passen, heißt es in der Pressemitteilung. Die Gudensberger Wohlfühltage sollen eine Auszeit zum Alltag bieten, heißt es weiter. Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildet das Frauenfrühstück am 7. Mai.

Ein Auszug aus den Veranstaltungen:

• Krimilesung: Tanja Griesel liest am Mittwoch, 13. April, ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman im Käsekeller vor. Kostenfreie Eintrittskarten gibt es im Familienzentrum und im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg.

• Fit in den Tag: Walking mit einer Wanderung nach Dissen und anschließendem Frühstück gibt es am Donnerstag, 14. April ab 8.30 Uhr. Kostenbeitrag: 10 Euro, Treffpunkt: Bürgerhaus, Infos und Anmeldung: 05603/1302.

• Tanzworkshop: Die Stadtjugendpflege lädt Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Tanzworkshop mit der Tanzgruppe „Dance of the wind“ am Freitag, 15. April, ab 18 Uhr im Bürgersaal ein. Kostenbeitrag: 10 Euro, Anmeldung über das Bürgerbüro.

• Familiennachmittag: Unter dem Motto „Allerlei rund ums Ei“ findet der Familiennachmittag am Ostermontag, 25. April, ab 14 Uhr im Stadtpark statt. Der Eintritt ist frei.

• Wohlfühlabend: Energie für den Alltag tanken und die Seele baumen lassen verspricht der Wohlfühlabend in der Praxis Relaxness am Donnerstag, 28. April, um 18.30 Uhr. Maximal acht Teilnehmer, Kostenbeitrag: 10 Euro, Infos und Anmeldung: 05603/929042. (bas)

Quelle: HNA

Kommentare