Kreis- und Bezirkstierschau beim Pferdemarkt stieß auf großes Besucherinteresse

Kühe, Kälber, Kaltblüter

Im Eiltempo zur Siegerehrung: Heinrich Biederbeck aus Edertal-Wellen kutschierte Herbert Sauer, Staatssekretär Mark Weinmeister und Fritzlars Bürgermeister Karl-Wilhelm Lange zur Prämierung der besten Tiere. Fotos:  Zerhau

Fritzlar. Die Vierbeiner standen beim Fritzlarer Pferdemarkt im Vordergrund: Die Kreis- und Bezirkstierschau auf dem Gelände des Fritzlarer Reit- und Fahrvereins stieß auf großes Interesse. Dabei wurden 220 Stuten und Fohlen, Kaltblutrassen, Kühe und Kuhfamilien vorgeführt, Schafe, Ziegen, Kälber, Lamas, Kaninchen und Rassegeflügel prämiert. Die Sieger: • Hengstfohlen: Tucano von Tobias und Ortrun Glados aus Borken; Samurai von der Zuchtgemeinschaft Loch aus Wehren; Chester von Reinhard Groß aus Kerstenhausen. • Stutfohlen: Landliebe S von Heinz Michels, Melsungen; Namenlos von Karl-Wilhelm Michel aus Edertal-Buhlen; Namenlos der Immenhäuser Zuchtgemeinschaft Türk. • Stuten * Zweijährig: Grandessa von Rita und Otto Sölzer aus Werkel. Dreijährig: Lolena von Reinhard Groß aus Kerstenhausen. Vierjährig: Lillifee von Züchterin Monika Prokasky aus Allendorf, Besitzer ist die Zuchtgemeinschaft Loch aus Fritzlar-Wehren. Fünf- bis siebenjährig: Donata W von der Zuchtgemeinschaft Wenderoth aus Eschwege-Niddawitzhausen. Acht- bis neunjährig: Delight St.Pr. von Züchter Dieter Loch aus Fritzlar-Wehren, Besitzer ist Reinhard Groß aus Borken-Kerstenhausen. Zehn- zwölfjährig: Accorada von Züchter Richard Grass aus Fritzlar, Besitzerin ist Simone Kossel aus Fritzlar. 13-jährig und älter: Laila von Züchter Wolfgang Badenhausen aus Jesberg, Besitzer sind Heinrich und Sonja Biederbeck aus Edertal-Wellen. * Siegerhengstfohlen: Samurai von der Zuchtgemeinschaft Loch in Fritzlar-Wehren. * Siegerstutfohlen: Namenlos von Karl-Wilhelm Michel aus Edertal-Buhlen. * Siegerfamilie: Familie der Astrallicht, Züchter: Rita und Otto Sölzer, Werkel. Siegerstute: Lillifee von Züchterin Monika Prokasky, Zuchtgemeinschaft Loch aus Werkel. • Kühe

Sieger Betriebssammlungen: Jochen Geisel, Niedergrenzebach. Siegerkuh ältere Klassen: Monique von Jörg Gertenbach aus Cappel. Reservesiegerkuh ältere Klassen: Omira von Michael Knaust, Gudensberg. Beste Euterkuh: Vanessa von Michael Knaust, Gudensberg. Siegerkuh junge Klassen: Becky von Jochen Geisel aus Niedergrenzebach. Reservesiegerkuh junge Klassen: Regina von Jörg Gertenbach aus Cappel. Haflinger-Hengstfohlen: Amore Mio, Haflinger-Stutfohlen: Amarena, Haflinger drei- bis vierjährig: Belissima, alle Zuchtgemeinschaft Stange. Haflinger fünfjährig und älter: Antonia von Gerhard Heise aus Todenhausen. Siegerstute Haflinger: Belissima, Zuchtgemeinschaft Stange. Haflinger-Edelbluthaflinger: Annabell von Heinrich Biederbeck aus Wellen.

Warmblutstuten anderer Zuchtverbände: Florence Flair, von Sonja Biederbeck aus Wellen. Reitpony zweijährig: Davignon’s Deja S von Züchterin Susanne von Schwartzenberg aus Neuental, Besitzer ist Martin Grün aus Borken-Lendorf. Reitpony dreijährig und älter: Daylight von Züchterin Regine Koch aus Bad Zwesten, Besitzer ist Lisa Sölzer aus Gudensberg. Shetland Pony: Bellice von der Zuchtgemeinschaft Lohmann und Reiting in Borken. Classic Pony: Ballerina v. Schedetal. Partbred Shetlands: Locata von Züchter S. Petry aus Mittenaar, Besitzer ist Katja Müller aus Rabenau. Andere Ponyrassen: Mulan van Stal de Baat von der Zuchtgemeinschaft Lohmann und Reiting aus Borken. Mini Appaloosa: Jewel von Maik Schablowski aus Netze. Süddeutsches Kaltblut: Jule vonder Zuchtgemeinschaft Biederbeck in Edertal-Wellen. Fjordpferde: Atlanta von Familie Bruggemann-Pfaff aus Neuenstein. Rassetypische Stute des Schaubildes: Luna von Susanne Engeldinger aus Borken. (zzp)

Von Peter Zerhau

Quelle: HNA

Kommentare