Neun Gemeinden haben gemeinsam ein Programm auf die Beine gestellt

Bei Kultur ziehen alle mit

Touristiker am Grenzstein zwischen den Landkreisen: hinten von links Gereon Schoplick, Ulrich Hofmann, Martina Junghans, Horst Schäfer und Reckhard Pfeil; vorne von links Ulrike Keß, Maike Otten und Klaus Günther. Foto: Dellit

Fritzlar-Homberg. Grenzenlos will die Touristische Arbeitsgemeinschaft (TAG) Erlebnisregion Edersee ihr Kulturprogramm anbieten, jedenfalls was die Grenzen zwischen den Landkreisen Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg angeht.

Für die Vorstellung des Kulturkalenders hatten die Verantwortlichen daher Ungedanken gewählt, das am äußersten Rand des Schwalm-Eder-Kreises liegt. In der TAG sind Bad Wildungen, Bad Zwesten, Borken, Edertal, Frankenau, Fritzlar, Jesberg, Lichtenfels und Vöhl organisiert.

Gitarren über Grenzen

Der übergreifende Charakter soll unter anderem bei einer neuen Veranstaltung deutlich werden: dem Gitarrenfestival (5. bis 28. Oktober). Die Idee stammt von Caspar Harbecke, Instrumentenbauer aus Niederurff. 13 Veranstaltungen stehen bereits fest. Der Schwerpunkt werde auf der akustischen Gitarre liegen, sagte Gereon Schoplick (Staatsbad Bad Wildungen). Geplant sind aber auch Veranstaltungen für Kinder, Flamenco, Jazz und anderes.

Daneben gibt es im Programm Altbekanntes und Neues. Hochkultur sei ebenso dabei wie Populäres für Jedermann, sagte Ulrike Keß (Stadtmarketing Fritzlar). Eine Auswahl:

Februar: 11. Star-Theater „Die Nervensäge“, Wandelhalle Bad Wildungen. 20. Rosenmontagszug Fritzlar.

März: 10. Konzert mit Klezmofobia, Alte Synagoge Vöhl.

April: 1. Frühlingsfest im Bergbaumuseum Borken. 9. Ostereiersuche Bad Zwestener Kurpark.

Mai: 5. Mai bis 3. Juni: Märchenfestival in mehreren Orten. 12./13. Frühjahrsmesse in Borken.

Juni: 9./10. Drachenbootrennen am Edersee.

Juli: 6./7. Kultursommer, Bergbaumuseum Borken. 13. bis 15: Blaue Nacht, Ederseesperrmauer. 28. Viva Fritzlar, Ederaue.

August: 2. bis 4. Festival „Vor dem Dom“, Fritzlar.

September: 14. Kabarett mit Simone Solga, Wandelhalle Wildungen.,

Oktober: 20. Musik und Literatur, Altes Rathaus Borken.

November: 22. Harfenmusik mit Tom Daun, Bad Wildungen.

Dezember: 15. Konzert „Das blaue Einhorn“, Alte Synagoge Vöhl.

Das komplette Program gibt es in den Rathäusern und Tourist-Infos sowie unter www. erlebnisregion-edersee.de

Von Olaf Dellit

Quelle: HNA

Kommentare