Kultursommer macht noch einmal Station

Kultursommer in der Schwalm: Autor liest Grimm-Märchen

Liest in der Hospitalskapelle: Der Autor und Schauspieler Achim Amme. Foto: privat

Schwalmstadt. Zum zweiten Mal in dieser Saison macht der Kultursommer Nordhessen in der Schwalm Station: Der Hamburger Autor, Schauspieler und Ringelnatz-Preisträger Achim Amme liest bekannte und weniger bekannte Märchen der Brüder Grimm.

Zu Gast sein wird am Mittwoch, 25. Juli, in der Hospitalskapelle Treysa, Beginn 20 Uhr. Die Veranstaltung findet in der Reihe Europäisches Märchen- und Sagenfest statt. Angekündigt sind neuere Fassungen von Rotkäppchen, Rumpelstilzchen und anderen, verfasst von Autoren wie James Thurber, Janosch, Franz Hohler, Thaddäus Troll, Joachim Ringelnatz und Achim Amme selbst.

Eintritt 15 Euro, Schüler, Studenten und ermäßigt 4 Euro. Konvekta unterstützt die Veranstaltung. (aqu)

Vorverkauf: Treysa, Stadtbücherei, Marktplatz 4, HNA-Geschäftsstellen, Schwalmstadt-Treysa, Stadtbücherei, E-Mail: vorverkauf@kultursommer.de, Geschäftsstelle Kultursommer Kassel, Tel. 0561-988 393-99

Quelle: HNA

Kommentare