Aus der Kurve geflogen und gegen Baum geprallt

Elbenberg. Glück im Unglück hatte eine 19-Jähriger aus Grebenstein, der am Sonntag auf der Straße zwischen Elbenberg und Balhorn, dem so genannten, Russenweg, verunglückte.

Wie ein Polizeissprecher mitteilte, war der Fahranfänger in Elbenberg auf einer Fete gewesen, hatte nach eigener Aussage ein paar Stunden geschlafen und war gegen 9 Uhr Richtung Heimat aufgebrochen.

In einer Kurve verlor er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und weil er noch unter Alkoholeinfluss stand die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen einen Baum.

Der 19-Jährige blieb dabei unverletzt, der Schaden am Auto: 5000 Euro. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein, den der junge Mann auf Probe hatte, sichergestellt. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare