Zur Lage in Nordafrika

Gudensberg. Was ist los in Nordafrika? Über dieses Thema referiert am Mittwoch, 16. März, ab 19.30 Uhr, im Quartier, Grabenweg 7, in Gudensberg Professor Dr. Werner Ruf.

Ruf ist emiritierter Professor für internationale und intergesellschaftliche Beziehungen und Außenpolitik und hat zuletzt an der Universität Kassel gelehrt. Thema sind die Protestbewegungen in Tunesien und Ägypten, die zum Sturz der Machthaber führten, und der Wunsch nach Reformen. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. (red)

Quelle: HNA

Kommentare