Klaus Döring neuer Vorsitzender des SCN

Bob Lamps ist Sportler des Jahres

Geehrt: (von links) Matthias Klippert, Adam Biernacki, Elke Schulz und Michael Brandt. Foto: privat

Neukirchen. Klaus Döring ist neuer stellvertretender Vorsitzender des SC Neukirchen (SCN). Damit wurde zur Jahreshauptversammlung im Parkrestaurant Neukirchen wieder die zuletzt vakante Vorstandsposition besetzt.

Der einstimmig gewählte 62-jährige Ingenieur ist seit über 50 Jahren Vereinsmitglied und hat den Verein auch nach seiner aktiven Laufbahn als Fußballer in vielfältiger Weise gefördert und unterstützt.

In den Abteilungen Fußball, Turnen, Triathlon/Leichtathletik, Tischtennis und Tennis bietet der SCN in allen Altersgruppen seinen 605 Mitgliedern ein breites Sportangebot mit vielfältigen Aktivitäten, heißt es in einer Pressemitteilung. Derzeit besonders beliebt sei das Eltern-und-Kind-Turnen unter der Regie von Übungsleiterin Regina Knauf.

Die Versammlung ernannte Wolfgang Güldenhaupt, Gerhard Marx, Klaus Raabe, Hans Walter Ross und Werner Schiel nach 50 Jahren Vereinsmitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern.

Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Karlheinz Jäckel, Ewald Kohlhase, Wilfried Ritter und Andreas Ross Urkunde und Silberne Ehrennadel. Für ihr besonderes Engagement im Verein wurde die langjährige Übungsleiterin im Turnen, Elke Schulz, mit der Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet.

Die Ehrung in Bronze erhielten SCN-Pressewart Adam Biernacki sowie die Jugendfußball-Trainer Michael Brandt und Matthias Klippert. Zum Sportler des Jahres wurde Tischtennisspieler Bob Lamps gewählt. Der 30-Jährige führte die junge erste Mannschaft des SCN mit Daniel und Martin Hennighausen, Arnold Weich, Arthur Sauer, Stefan Schaub und Peter Ritter zum Aufstieg in die Bezirksliga und damit dem zweiten Aufstieg innerhalb der letzten drei Jahre. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare