Abschnitt bis zur Kreisgrenze kostet 1,6 Mio. Euro

Landesstraße soll 2015 saniert werden: Abschnitt kostet 1,6 Mio. Euro

Willingshausen. Die Landesstraße zwischen Wasenberg und Neustadt soll grundhaft erneuert werden. Das hatHeinrich Heidel, Vizepräsident des Landtags, Bürgermeister Heinrich Vesper mitgeteilt.

Spätestens ab 2015, so eine Pressemitteilung, solle gebaut werden. Sollte der kommende Winter jedoch eine weitere, erhebliche Verschlechterung für den Zustand der Fahrbahn bedeuten, sei auch ein Ausbau im kommenden Jahr möglich.

Nach Informationen von Hessen Mobil sind die planerischen Vorarbeiten angelaufen. Insgesamt beträgt die Baustrecke bis zur Kreisgrenze 3,6 Kilometer. Ab der Grenze Neustadt befindet sich die Straße in einem guten Zustand. Die Baukosten betragen 1,6 Mio. Euro.

Laut des Landtagsabgeordneten Heidel gilt es, das 7000 Kilometer lange Landesstraßennetz in Hessen zu sanieren. Da auch die Landesstraße zwischen Wasenberg und Ransbach erhebliche Schäden in der Fahrbahndecke aufweist, solle auch sie in das Straßenerneuerungsprogramm aufgenommen werden. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare