Vereine können Anträge für Ehrungen stellen

Landkreis will Sportler auszeichnen

Schwalm-Eder. Erfolgreiche Sportler und Funktionäre aus dem Schwalm-Eder-Kreis sollen auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet werden. Sportvereine und Sportkreise können bis zum 15. Februar Anträge für eine Auszeichnung mit der Sportehrenurkunde des Landkreises einreichen.

Funktionäre können ausgezeichnet werden, wenn sie über einen zusammenhängenden Zeitraum von mindestens 25 Jahren als Vorstandsmitglied in einem Sportverein, einem der Sportverbände oder dem Landessportbund oder als Übungsleiter tätig sind.

Sportler und Mannschaften erfüllen die Voraussetzungen, wenn sie im Jahr 2011 in einer olympischen Disziplin den Hessenmeistertitel errungen oder die Meisterschaft in einem länderübergreifenden Wettbewerb (z. B. Südwestdeutsche Meisterschaften) gewonnen haben. Es zählen auch vordere Plätze bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften.

Antragsvordrucke können bei der Kreisverwaltung Homberg, Tel. 0 56 81/775-591, oder unter E-Mail-Adresse sportpflege@schwalm-eder-kreis.de angefordert werden. Den Anträgen muss ein Beleg für die Erfüllung der Voraussetzungen (beispielsweise eine Urkunde) beigefügt werden. (hro)

Kontakt: Jörg-Thomas Görl, Sportbeauftragter des Landkreises. Auch er ist unter oben genannter Rufnummer zu erreichen.

Quelle: HNA

Kommentare