Laster fuhr gegen abbiegendes Auto

Frielendorf. Ein 61-jähriger Lasterfahrer hat nach Angaben der Polizei Homberg am Dienstag bei einem Ausweichmanöver einen Unfall in Frielendorf verursacht.

Ein 41-Jähriger aus Frielendorf war gegen 7.15 Uhr mit seinem Wagen von der Straße Bornbergsfeld in die Südstraße abgebogen. Dabei musste er bereits auf den Grünstreifen ausweichen, weil der Lastwagen wegen Ladearbeiten mitten auf der Straße stand. Der Autofahrer hatte den Lkw fast umfahren, als der Brummifahrer sein Gefährt noch ein Stück weiter nach vorne fuhr – er hatte einer Fräsmaschine Platz machen wollen. Dabei fuhr er sein Fahrzeug gegen das Auto. Am Laster entstand ein Schaden von 500 Euro, die Schäden am Auto belaufen sich auf 4000 Euro.  (cls)

Quelle: HNA

Kommentare