Lebensmittel landeten im Straßengraben

+

Kleinenglis. Kleinenglis hat zwar schon seit längerer Zeit keinen Lebensmittelladen mehr, doch frisches Obst und Gemüse zu haben. Man muss nur in den Graben in der Nähe des Friedhofs gehen und dort fündig - und das noch kostenlos.

Dort entdeckte Hans-Otto Eichler Galia-Melonen, Bananen, Pflaumen, Weißkohl und Blumenkohl. Und nicht weit davon entfernt kann man sich etwas zum Kaffee holen: Buttercreme- und Erdbeertorten unangeschnitten, landeten ebenfalls im Straßengraben.(red)

Quelle: HNA

Kommentare