Leicht verletzt nach Auffahrunfall

Schwalmstadt. Eine 54-jährige Schwalmstädterin wurde bei einem Unfall leicht verletzt, der sich am Montag gegen 13.15 Uhr auf der Bundesstraße an der Krankenhauskreuzung bei Ziegenhain ereignete.

Nach Angaben der Polizei ordnete sich die Frau, die auf der Bundesstraße von Leimsfeld in Richtung Ziegenhain unterwegs war, nach rechts ein, um nach Treysa abzubiegen. Eine 39-jährige Frau aus Thalfang (Landkreis Bernkastel-Wittlich), die mit ihrem Auto hinter der Schwalmstädterin fuhr, bemerkte zu spät, dass diese abbremste. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

An den beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden von 2300 Euro. (jox/syg)

Quelle: HNA

Kommentare