Leicht verletzt: Radfahrer missachtete Vorfahrt

Treysa. Auf der Verbindungsstraße zwischen der Franz-von-Roques- und der Elisabeth-Saiz-Straße kollidierte am Donnerstag gegen 15.20 Uhr ein Radfahrer mit einem Auto.

Der 38-jährige Fahrradfahrer aus Schwalmstadt übersah von rechts kommend den Wagen einer 20-jährigen Gilserbergerin, die aus der Ringstraße einbog. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Der Radfahrer trug keinen Helm. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Asklepios-Klinikum eingeliefert. Es enstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. (zsr)

Quelle: HNA

Kommentare