Elf Monate war Schaufenster der Geschäftsstelle nach Steinewerfer-Anschlägen mit Holzbrettern gesichert

Die Linke: Büro wieder in Betrieb

+
Wiedereröffnet: Das Büro der Partei „Die Linke“, von links Heidemarie Scheuch-Paschkewitz (Schwalmstadt), Jochen Böhme-Gingold (Melsungen) und Milorad Gligoric (Borken).

Schwalmstadt. Das Linke-Büro in Treysa wurde wiedereröffnet, aus der Geschäftsstelle kann man auch wieder auf die Steingasse gucken. Elf Monate war das Büro mit einem Bretterverschlag gesichert, nachdem die Schaufensterscheiben wiederholt von Steinewerfern zerstört worden waren.

„Wenn das nur einmal passiert, wäre das kein Problem“, sagte Milorad Gligoric, Mitglied des Die-Linke-Kreisverbands aus Borken. Die großen Glasscheiben waren jedoch mehrmals mutwillig zerstört worden. „Die Scheiben sind teuer, das übernimmt keine Versicherung“, erklärte Heidemarie Scheuch-Paschkewitz, hessische Landesvorsitzende der Partei, Mitglied des Linke-Kreisvorstands, Kreistagsabgeordnete und Stadtverordnete in Schwalmstadt.

Eine der drei Glasscheiben des Büros ist jetzt vom Holzverschlag befreit, so dass wieder Tageslicht in das Büro mit dem roten Sofa, Die-Linke-Fähnchen und Postern erhellt. Sobald die Finanzierung der weiteren Scheiben geklärt sei, soll die Fensterfront wieder komplett aufgemacht werden, berichtete Scheuch-Paschkewitz.

Im Oktober, November und Dezember 2010 sowie am 18./19. April 2011 seien die Scheiben des Büros mit Steinen eingeschlagen worden, vermutlich von Neonazis. Deshalb war das Büro, das als Wahlkreisbüro von Christine Buchholz, Bundestagsabgeordnete und friedenspolitische Sprecherin der Linken, geführt wird, mit Brettern gesichert.

Die Kreistagsfraktion ist ist Untermieter des Wahlkreisbüros, erklärte Jochen Böhme-Gingold vom Die-Linke-Kreisvorstand und Kreistags-Mitglied. Das Büro in Schwalmstadt ist das einzige der Linken im Schwalm-Eder-Kreis. Fünf Jahre wurden die Linken im Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises als Gruppierung geführt, seit der jüngsten Wahl haben sie den Status einer Fraktion.

Das Büro ist regelmäßig besetzt, Öffnungszeiten auf der Homepage. (alx )

www.die-linke-schwalm-eder.de

Quelle: HNA

Kommentare