Literaturkreis trifft sich wieder

Schwalmstadt. Am Montag, 23. Januar, findet wieder um 18 Uhr in der Buchhandlung Hexenturm ein Treffen des Literaturkreises statt. Besprochen wird der Roman „Léon und Louise“ (2011) von Alex Capus.

Alex Capus, ein deutschsprachiger Autor aus der Schweiz, erzählt raffiniert und sehr einfühlsam eine Geschichte voller Gefühle und Liebe, deren Handlung Ende des Ersten Weltkriegs beginnt und im Zweiten Weltkrieg endet, heißt es.

Der Literaturkreis hat seit Februar vergangenen Jahres acht sehr unterschiedliche Romane besprochen – aktuelle Literatur, aber auch anlässlich des Kleist-Jubiläums eine seiner Novellen. „Es waren leicht zu lesende Lektüren dabei, aber auch, was den Inhalt und die Erzählweise betrifft, sehr anspruchsvolle“, blickt Dr. Helmut Bernsmeier vom Literaturkreis zurück. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare